Loading

Mithelfen

Alzheimer verändert das Leben. Mit der Krankheit ist vieles nicht mehr so wie früher, und manches ist sehr belastend. Aber man kann etwas dagegen tun! Die richtige Information und eine kompetente Beratung machen es einfacher, sich auf die Krankheit einzustellen. Und gezielte Therapie, Pflege und Betreuung können den Verlauf von Alzheimer oder einer andern Form von Demenz stabilisieren und zu mehr Lebensqualität beitragen.


Niemand kann diese Aufgabe ohne fremde Hilfe meistern. Darum müssen Betroffene und Angehörige rechtzeitig Rat und Unterstützung holen können. Die Schweizerische Alzheimervereinigung setzt sich mit vielfältigen Angeboten dafür ein, dass Betroffene und pflegende Angehörige mit ihrem Schicksal nicht allein gelassen werden. Mitglieder, Freiwillige, Gönnerinnen und Gönner, Gemeinden, Stiftungen und viele mehr unterstützen sie dabei.

 

Jeder Beitrag ist wichtig – bitte machen auch Sie mit. So können Sie helfen: